Feinste Fasern und starke Farben. Leicht zu tragen und leicht zu pflegen. Aber schwer zu beschreiben. Denn für ein Aha-Erlebnis muss man sie einfach anfassen: die Taffetas. 


Der zarte Mikrofasertaft ist ein Technostoff und wird in der Comer Seidenindustrie im Norden von Italien gefärbt und gewebt. Die Gegend ist weltberühmt für feinste Stoffe und hat eine lange Tradition in der Seidenweberei. Wir arbeiten mit einem Familienbetrieb zusammen, dem die Transformation von Seide in moderne Technostoffe erfolgreich gelungen ist. Denn das Entscheidende, was die Taffetas ausmacht, ist ihre Webart. Wir schätzen die Finesse dieses Handwerks sehr. Hier verbinden sich traditionelle Werte mit innovativem Material zu einem einzigartigen Design. Weiterverarbeitet werden die Taffetas ausschließlich in ausgesuchten europäischen Betrieben.

Das Ergebnis: fein glänzende und gerade einmal 80 Gramm leichte Exemplare, die umkompliziert mitreisen, gewaschen, in zwei Stunden getrocknet und dann wieder angezogen werden können.

Für jede Kollektion entwickelt KATHARINA HOVMAN ein neues Farbspektrum. Und dadurch, dass das Garn schon vor dem Weben durchgefärbt wird, erhalten die Taffetas ihre strahlende und vor allem dauerhaft anhaltende Farbbrillanz – auch nach zahllosen Wäschen.

Apropos Waschen: Beachten Sie bitte unbedingt diese Pflegehinweise. Der wichtigste vorweg: BITTE NICHT BÜGELN!!!

Material: Mikrofasertaft, 100 % Polyester